WILLKOMMEN BEI ALMFEX

In einer Zeit der indirekten Kommunikation und Naturferne vieler Jugendlicher ist es erforderlich Anreize zu bieten, um den Jugendlichen die Möglichkeit zu bieten, in der Auseinandersetzung und im unmittelbaren Erleben der Natur die besonderen Qualitäten der österreichischen Almkultur kennen zu lernen, um so einen Gegenpol zu alltäglichen Aktivitäten zu schaffen.

Auf der Alm haben die Jugendlichen die Möglichkeit, handwerklich tätig zu werden, sinnvolle Tätigkeiten für den Erhalt und die Pflege der Alm zu leisten sowie im direkten Erleben der Natur wertvolle Entwicklungs- und Erfahrungsprozesse in zu Gang setzen.

In der Projektphase erleben die Jugendlichen das naturnahe Leben auf der Alm. In einfacher Unterkunft, mit den jeweiligen Wettergegebenheiten konfrontiert lernen die Jugendlichen füreinander da zu sein und die Qualität von Zusammengehörigkeit zu schätzen. Die Bedeutung des Naturschutzes und des Erhalts von Kulturlandschaften wird so für die Jugendlichen im wahrsten Sinne des Wortes „begreifbar“.

ZIELGRUPPE

Unser Projekt richtet sich Jugendliche im Alter von 14 – 22 Jahren. Neben Jugendlichen aus der stationären Unterbringung, ambulanten Familienbegleitung und Privatpersonen, sprechen wir auch Lehrlinge diverser Berufssparten an.

ZIELE

  • Erkennen der Bedeutung von Pflege und Nutzung der Almregion
  • Auseinandersetzung mit der traditionellen Almwirtschaft
  • Praktisches Erleben von Naturschutz und Umgang mit der Natur
  • Stärkung von Selbst- und Sozialkompetenzen, sowie die Entwicklung eines auf Selbstverantwortung und Selbstwirksamkeit begründeten Selbstbildes
  • Erleben ursprünglicher Lebens- und Arbeitsweisen
  • Entschleunigen durch das Verlassen der gesellschaftlichen Komfortzone
  • Erleben einer sinnstiftender Tätigkeit durch Unterstützung der Almbetreiber

RAHMENBEDINGUNGEN

Im vereinbarten Almgebiet wird gemeinsam mit den Jugendlichen das Basis Camp errichtet. Dieser Ort ist Ausgangspunkt für die Aktivitäten auf der Alm. Das Projekt gliedert sich in Vorbereitungstreffen – Projektphase (3 – 4 Tage) – Transfertreffen. Die Gruppe wird von 2 erfahrenen Betreuern begleitet, auch werden lokale Experten involviert um für die Gruppe wertvolle Inputs zu geben.

Almfex - Alm